Au in de Rundi chasch a´ecke - Hürus Kai vo de Sägi


  Die FGZ trauert um Rainer Wassmer - 23.12.2014 - 07:56  
 

Die Fastnachtsgesellschaft Zell e.V., die Zeller Hüruse, die Vogteien und Maskengruppen, die Vogtei Dreiländereck im V.O.N. trauern um ihren Fasnächtler, Ehrenzunftrat, Hürus und Rothut

Rainer Waßmer (Wasi)

Sein Tod macht uns sprachlos und sehr betroffen, die vielen Lücken die Wasi hinterlässt sind kaum zu füllen. Die größte Lücke hinterlässt er in seiner Familie, ihnen gilt unsere ganze Anteilnahme und Mitgefühl. Wir sind sehr dankbar, dass wir Wasi als Freund bei der schönen Zeller Fasnacht in unseren Reihen hatten.

Im Namen aller Zeller Fasnächtler 
Peter Mauthe (FGZ - Präsident)

  

 



Bruder Manfred Rümmele OMI schrieb am 23.12.2014 09:32 Uhr
Ich war gestern sprachlos als ich es in einem sozialen Netzwerk gelesen habe. Ich denke gerne an Rainer auch wenn ich schon 33 Jahre weg bin vom Heimatort Atzenbach. Seiner Frau Marianne gilt mein volles Mitgefühl. In Treue verbunden Euer "Klosterfan" Manfred aus Mainz
 

Muth-Gräff schrieb am 23.12.2014 10:09 Uhr
Es macht traurig von einem so jungen Menschenabschied nehmen zu müssen.Unser Mitgefühl seiner Familie.

Im Namen meiner Kinder Lena und Patrick Baumgartner

und Petra Muth-Gräff ehemal Riedichen heute Sulz a.N.
 

Er war stets ein Vorbild in der FGZ schrieb am 23.12.2014 17:51 Uhr
Mein herzliches Beileid im Namen der Familie Rümmele

Jörg Rümmele ehemal Zell im Wiesental, heute Oberkochen
 

Hürus Klaus de Chlampfer vom Alte Bade schrieb am 23.12.2014 18:27 Uhr
Wasi, in unseren Herzen wirst du ewig sein.
"Was me hät, des hät me" war immer Dein Spruch.
Un mir sin so froh, dass mir Dich ka hän, Dich so wit begleite hän dürfe, jedi Stund, jedi Minute bliebt unvergesse.
Unser hezlichstes Beileid gilt dienere Familie.
Chlampfe un Michaela
 

Nicole Seeberger Bergvogtei Riedichen schrieb am 23.12.2014 20:02 Uhr
Unseri ufrichtigi Anteilnahme gilt d Marianne und d Chinder mir werde d Rainer nie vergesse er hät immer ä Platz in unsere Mitti

Bergvogtei Riedichen
 

Patrick schrieb am 24.12.2014 09:53 Uhr
Ein Urgestein der Zeller Fastnacht musste viel zu früh von uns gehen. Mein ehemaliger Trainer in Jugendtagen bei der RG Hausen Zell. Ruhe in Frieden Rainer.

Patrick Roth, ehemals Zell jetzt Malente SH
 

  Kommentar schreiben  
 
 
 
455454