Au in de Rundi chasch a´ecke - Hürus Kai vo de Sägi


   
 

Seit Gründung der Fastnachtsgesellschaft in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts bis 1967 regierte Prinz Karneval über die Zeller Fasnacht. Das war eine Figur, die man dem rheinischen Karneval entliehen hatte und die nicht so richtig zur bodenständigen Zeller Fasnacht passen wollte. Dennoch liebten die Zeller ihre Prinzen. In den sechziger Jahren besann man sich auf die regionale Geschichte und kürte ab 1967 den „Zeller Hürus“ alljährlich auf’s Neue zum Fasnachtsregenten. Die Figur des Hürusses hat sich schnell etabliert und ohne einen Hürus wäre heute die Zeller Fasnacht undenkbar.

Auf folgendem Bild ist Prinz
Christian der I. vom Sonnenberg zu sehen,
Regent der Fasnacht 1958.

Hier zu zu sehen:
Der erste Hürus
Hans der I. von Zell - 1968
 

   
 
435451